Vita

Beruflicher Werdegang | Weiterbildungen | Diplome & Fähigkeitsausweise

 Beruflicher Werdegang 

  • Seit 2019: Lehrbeauftragte für die Lehrveranstaltungen «Kreative Prozesse» und «Verwendung von Materialien und experimentelle Techniken im Alltag»Karl-Franzens-Universität Graz (AT), Institut für Pädagogische Professionalisierung
  • 2018–20: Mandat Projektleitung Förderakzent U4 – Impulsstipendien für die Förderung der Kulturellen Teilhabe in der frühen Kindheit| Kulturförderung des Kantons Bern, Amt für Kultur
  • Seit 2018: Projektleitung «Kulturvermittlung ab der frühen Kindheit», Hochschule der Künste Bern
  • Seit 2017: Aufbau und Co-Leitung der nationalen Initiative «Lapurla – Kinder folgen ihrer Neugier»  in Kooperation mit der Direktion Kultur und Soziales (Abteilung Soziales), Migros-Kulturprozent
  • Seit 2016: Lehrbeauftragte Modul «Impression und Expression» | Master in Kindheits- und Sozialwissenschaften, Hochschule D-Koblenz
  • Seit 2015: Dozentin «Workshop Ästhetische Bildung» | CURAVIVA hfk, Höhere Fachschule für Kindererziehung Zug
  • Seit 2014: Kursleitung «Vom Eindruck zum Ausdruck: Kreativität anregen und begleiten» | Schul- und Sportdepartement (SSD) im Auftrag der Frühen Förderung, Stadt Zürich
  • Seit 2013: Referententätigkeit
  • Seit 2012: Aufbau, Weiterentwicklung,  Leitung und Lehre CAS Kulturelle Bildung | Weiterbildungsschwerpunkt Kulturvermittlung, Hochschule der Künste Bern
  • 2008–März 2018: Qualitätsbeauftragte Direktionsstab: u. a. Leitung von Projekten und Koordination von Prozessen im Bereich der Qualitätssicherung und -entwicklung; Konzeption von Qualitätsinstrumenten, Leitfäden und Reportings; Evaluation Lehre, Koordination und Weiterentwicklung von QM-Prozessen, Begleitung und Berichterstattung; Mitglied der Kommission für Evaluation und Qualitätsentwicklung KEQ der Berner Fachhochschule; Vorsitzende der Arbeitsgruppe Qualität HKB; EFQM-Assessorin; Jurymitglied CS-Award Best Teaching; Mitwirkung an internationalen Arbeitstagungen zu 'Qualitätsmanagement in Gleichstellung und Mentoring' in Berlin, Graz und Wien | Direktion, Hochschule der Künste Bern
  • 2007–2012: Berufsbildnerin Überbetrieblicher Kurs «Kreative Methoden in der agogischen Arbeit», Berufsbildung Fachperson Betreuung (Kinderbetreuung, Behindertenbetreuung, Betagtenbetreuung) | Dritter Lernort Sozialbereich Zürich (heute OdA Soziales Zürich)
  • 2009: Wissenschaftliche Mitarbeiterin Forschung: Mitverfasserin und Mitarbeit am Forschungsprojekt ‚Beurteilungsformen’, Leitung Teilprojekt Tertiärstufe (Datenerhebung und Datenaufbereitung) | FSP Intermedialität, Hochschule der Künste Bern
  • 2007–09: Junior und Senior Assistentin der Studiengangsleitung im BA Vermittlung in Kunst und Design und MA Art Education: u. a. Unterrichtsassistenz und punktuelle Stellvertretung von Dozierenden, Jurymitglied Eignungsprüfungen, Kantonale Expertin an Maturitätsprüfungen im Fach Bildnerisches Gestalten, Mitglied Ernennungsvorbereitungskommissionen, Mitverfasserin des Forschungsberichts Bildungs- und Vermittlungsforschung | Fachbereich Gestaltung und Kunst, Hochschule der Künste Bern
  • 2003–05: Dozentin Dreidimensionales Gestalten sowie Farb- und Stoffdesign an div. gestalterischen Vorkursen in Zürich
  • 1998–2003: Lehrerin Bildnerisches Gestalten sowie Klassenlehrfunktion und Praktikumslehrkraft | Oberstufe 7.–9. Klasse Sek und Real, Bern

 Weiterbildung (Auswahl) 

  • 2007–heute: regelmässige Teilnahme an Fachtagungen & Netzwerkanlässen
  • 2008–heute: regelmässiger Besuch interner Weiterbildungsangebote (Forschung, Kommunikation, Management, Methodik & Didaktik) | Hochschule der Künste Bern HKB
  • 2017: CAS Data Visualization | Weiterbildungsschwerpunkt Design, Hochschule der Künste Bern HKB
  • 2014: Intensivseminar Künstlerische Kreativität, Vielfalt und Entwicklungsorientierung – Gestaltung des Qualitätsmanagements an Kunst- und Musikhochschulen | Hochschulberatung.at, Wien
  • 2013: Diversity- und Genderkompetenz in der Lehre | Fachhochschule Ostschweiz FHO
  • 2010: Change- und Projektmanagement: Führungskompetenz von Veränderungsprozessen | Abt. Personalentwicklung, Gesundheit und Soziales; Personalamt des Kantons Bern
  • 2009: Business Excellence Assossorenausbildung EFQM | Hochschule Luzern – Wirtschaft
  • 2009: Beurteilen u. Fördern im Bildnerischen Gestalten/Kunstunterricht [Edith Glaser-Henzer] | Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
  • 2009: Teilstudium im MAS Fachdidaktik Kunst und Gestaltung: Modul «Leistungsbeurteilung in Kunst und Gestaltung» [Prof. Dr. Thorsten Bohl, Pädagogische Hochschule Weingarten] | Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Bern
  • 2008: Teilstudium im MAS Fachdidaktik Kunst und Gestaltung: Modul «Methoden der quantitativen empirischen Forschung» [Prof. Dr. Armin Hollenstein, Universität Bern] | Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Bern
  • 2008: Teilstudium im MAS Fachdidaktik Kunst und Gestaltung: Modul «Ästhetische Bildung» [Prof. Dr. Wolfgang Legler & Prof. Dr. Karl-Josef Pazzini, Universität Hamburg] | Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Bern
  • 2007: Teilstudium im MAS Fachdidaktik Kunst und Gestaltung: Modul «Qualitative empirische Untersuchung Ästhetischer Bildungsprozesse» [Prof. Dr. Georg Peez, Universität Duisburg-Essen] | Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Bern
  • 2006: Entrepreneurship Course «Venture Challenge» | Zürcher Hochschule Winterthur (heutige ZHAW)
  • 2006: Bilddatenbanken, Transfer Forschung und Entwicklung | Wochenseminar bei Dieter Maurer | Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (heute ZHdK)

 

 Diplome & Fähigkeitsausweise 

  • 2019: Zertifikat für Hochschuldidaktik | Berner Fachhochschule BFH
  • 2017: Certificate of Advanced Studies BFH in Data Visualization | Hochschule der Künste Bern HKB, Berner Fachhochschule BFH
  • 2006: Ausbilderin mit eidgenössischem Fachausweis (SVEB 2)
  • 2006: Diplom in Gestaltung und Kunst HGK | Lehrdiplom  Gestaltung und Kunst in der Erwachsenenbildung und im Freizeit- und Kulturbereich (inkl. SVEB 1) | Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (heute ZHdK)
  • 2002: Fachpatent Bildnerisches Gestalten (inkl. Pädagogik) | Sekundarlehramt Universität Bern
  • 1997: Lehrpatent als Primarlehrererin | Staatliches Lehrer*innen Seminar Lerbermatt, Köniz b. Bern